Angebote zu "Bessere" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

BIO Bodenaktivator, 5 kg
12,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der COMPO BIO Bodenaktivator ist ein chloridarmer Bodenhilfsstoff, der sich für Garten und Rasen eignet.Der COMPO BIO Bodenaktivator hat eine ausgewogene Mischung natürlicher Inhaltsstoffe, vitalisiert ausgelaugte Böden und fördert die Humusbildung. Dieser BIO Dünger von Compo mit Urgesteinsmehl enthält wertvolle Spurenelemente, die für ein optimales Pflanzenwachstum wichtig sind. Weiterhin sind Kalk zur Optimierung des pH-Wertes sowie Zeolite für eine bessere Nährstoffspeicherung enthalten. Schafwolle und andere organische Stoffe erhöhen die Bodenfruchtbarkeit und sorgen für ein gutes Pflanzenwachstum. Da in diesem BIO Dünger ausschließlich natürliche Rohstoffe zum Einsatz kommen, kann das Produkt für den ökologischen Landbau verwendet werden. Es wird empfohlen, diesen BIO Dünger von Compo ein bis zwei Mal pro Jahr mit je 75 g/m² anzuwenden. Die Anwendung kann ganzjährig erfolgen. Der Compo Dünger wird in einem praktischen 5 kg Gebinde geliefert.Der COMPO BIO Bodenaktivator ist optimal für die meisten Gartenpflanzen, Obst, Gemüse sowie Rasenflächen.

Anbieter: Hellweg
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Die Gartenschatzkiste
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans Höfler hat sein Leben der Pflanzenwelt gewidmet, in privater wie in beruflicher Hinsicht. Jetzt öffnet der Fachmann die Schatzkiste seines Wissens für jedermann. Man merkt dem Buch die große Erfahrung seines Autors an, der im Laufe seines Lebens unzählige Gärten angelegt und gestaltet und den eigenen Garten über Jahrzehnte zu einem Paradies der Vielfältigkeit geformt hat. Auch der versierte Gartenfreund, der schon mehrere Gartenratgeber sein eigen nennt, wird aus diesem Buch noch viel Neues erfahren. An keiner Stelle gibt der Autor einfache "Lehrmeinungen" weiter, die man in jedem einführenden Gartenbuch findet, sondern greift ausschließlich auf seine eigenen Praxiserfahrungen zurück. Höfler weiß um die Notwendigkeit eines möglichst ökologischen, naturnahen Gärtnerns, er weiß aber auch, dass fast alle Gartenbesitzer im Falle ernsthafter Probleme mit Schädlingen oder bezüglich der Bodenfruchtbarkeit zu Spritzmitteln und Kunstdünger greifen. Hier versucht er einen praktikablenMittelweg aufzuzeigen, der jedem Gartenbesitzer hilft, den Einsatz von Chemie so weit wie möglich zu vermeiden und nur dort auf sie zurückzugreifen, wo sie nötig ist oder eindeutig bessere Ergebnisse bringt als alle anderen Methoden.Ausführlich widmet sich der Autor in seinem Buch u. a. dem Obstgarten, wo er altes Wissen wieder ausgräbt und ebenso neue Arten, wie Indianerbananen, wie Taybeere behandelt, Nützlingen und Schädlingen im eigenen Garten, Rasenproblemen und deren Behebung sowie auch Zimmerpflanzen, Wintergärten und der Anlage eines Dachgartens. Feng Shui im Garten wird ebenso behandelt wie Gärtnern mit dem Mond oder der Einfluss von Erdstrahlen.In einem zweiten Teil werden die 100 häufigsten Gartenfragen seiner Kunden kurz und prägnant behandelt: Der Schnitt von Rosen und Ziersträuchern, das richtige Kompostieren und Düngen, Obstkrankheiten, der Umgang mit absterbenden Pflanzen oder das richtige Gießen - ein Bereich, bei dem die meisten Gartenbesitzer schwere Fehlermachen.Der letzte Teil des Buches widmet sich Höflers Heimatregion, der Oststeiermark, in ihrer nicht nur gärtnerischen Vielfalt.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Die Gartenschatzkiste
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans Höfler hat sein Leben der Pflanzenwelt gewidmet, in privater wie in beruflicher Hinsicht. Jetzt öffnet der Fachmann die Schatzkiste seines Wissens für jedermann. Man merkt dem Buch die große Erfahrung seines Autors an, der im Laufe seines Lebens unzählige Gärten angelegt und gestaltet und den eigenen Garten über Jahrzehnte zu einem Paradies der Vielfältigkeit geformt hat. Auch der versierte Gartenfreund, der schon mehrere Gartenratgeber sein eigen nennt, wird aus diesem Buch noch viel Neues erfahren. An keiner Stelle gibt der Autor einfache "Lehrmeinungen" weiter, die man in jedem einführenden Gartenbuch findet, sondern greift ausschließlich auf seine eigenen Praxiserfahrungen zurück. Höfler weiß um die Notwendigkeit eines möglichst ökologischen, naturnahen Gärtnerns, er weiß aber auch, dass fast alle Gartenbesitzer im Falle ernsthafter Probleme mit Schädlingen oder bezüglich der Bodenfruchtbarkeit zu Spritzmitteln und Kunstdünger greifen. Hier versucht er einen praktikablenMittelweg aufzuzeigen, der jedem Gartenbesitzer hilft, den Einsatz von Chemie so weit wie möglich zu vermeiden und nur dort auf sie zurückzugreifen, wo sie nötig ist oder eindeutig bessere Ergebnisse bringt als alle anderen Methoden.Ausführlich widmet sich der Autor in seinem Buch u. a. dem Obstgarten, wo er altes Wissen wieder ausgräbt und ebenso neue Arten, wie Indianerbananen, wie Taybeere behandelt, Nützlingen und Schädlingen im eigenen Garten, Rasenproblemen und deren Behebung sowie auch Zimmerpflanzen, Wintergärten und der Anlage eines Dachgartens. Feng Shui im Garten wird ebenso behandelt wie Gärtnern mit dem Mond oder der Einfluss von Erdstrahlen.In einem zweiten Teil werden die 100 häufigsten Gartenfragen seiner Kunden kurz und prägnant behandelt: Der Schnitt von Rosen und Ziersträuchern, das richtige Kompostieren und Düngen, Obstkrankheiten, der Umgang mit absterbenden Pflanzen oder das richtige Gießen - ein Bereich, bei dem die meisten Gartenbesitzer schwere Fehlermachen.Der letzte Teil des Buches widmet sich Höflers Heimatregion, der Oststeiermark, in ihrer nicht nur gärtnerischen Vielfalt.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Die Gartenschatzkiste
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans Höfler hat sein Leben der Pflanzenwelt gewidmet, in privater wie in beruflicher Hinsicht. Jetzt öffnet der Fachmann die Schatzkiste seines Wissens für jedermann. Man merkt dem Buch die große Erfahrung seines Autors an, der im Laufe seines Lebens unzählige Gärten angelegt und gestaltet und den eigenen Garten über Jahrzehnte zu einem Paradies der Vielfältigkeit geformt hat. Auch der versierte Gartenfreund, der schon mehrere Gartenratgeber sein eigen nennt, wird aus diesem Buch noch viel Neues erfahren. An keiner Stelle gibt der Autor einfache "Lehrmeinungen" weiter, die man in jedem einführenden Gartenbuch findet, sondern greift ausschließlich auf seine eigenen Praxiserfahrungen zurück. Höfler weiß um die Notwendigkeit eines möglichst ökologischen, naturnahen Gärtnerns, er weiß aber auch, dass fast alle Gartenbesitzer im Falle ernsthafter Probleme mit Schädlingen oder bezüglich der Bodenfruchtbarkeit zu Spritzmitteln und Kunstdünger greifen. Hier versucht er einen praktikablen Mittelweg aufzuzeigen, der jedem Gartenbesitzer hilft, den Einsatz von Chemie so weit wie möglich zu vermeiden und nur dort auf sie zurückzugreifen, wo sie nötig ist oder eindeutig bessere Ergebnisse bringt als alle anderen Methoden.Ausführlich widmet sich der Autor in seinem Buch u. a. dem Obstgarten, wo er altes Wissen wieder ausgräbt und ebenso neue Arten, wie Indianerbananen, wie Taybeere behandelt, Nützlingen und Schädlingen im eigenen Garten, Rasenproblemen und deren Behebung sowie auch Zimmerpflanzen, Wintergärten und der Anlage eines Dachgartens. Feng Shui im Garten wird ebenso behandelt wie Gärtnern mit dem Mond oder der Einfluss von Erdstrahlen.In einem zweiten Teil werden die 100 häufigsten Gartenfragen seiner Kunden kurz und prägnant behandelt: Der Schnitt von Rosen und Ziersträuchern, das richtige Kompostieren und Düngen, Obstkrankheiten, der Umgang mit absterbenden Pflanzen oder das richtige Gießen - ein Bereich, bei dem die meisten Gartenbesitzer schwere Fehler machen.Der letzte Teil des Buches widmet sich Höflers Heimatregion, der Oststeiermark, in ihrer nicht nur gärtnerischen Vielfalt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Die Gartenschatzkiste
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Hans Höfler hat sein Leben der Pflanzenwelt gewidmet, in privater wie in beruflicher Hinsicht. Jetzt öffnet der Fachmann die Schatzkiste seines Wissens für jedermann. Man merkt dem Buch die grosse Erfahrung seines Autors an, der im Laufe seines Lebens unzählige Gärten angelegt und gestaltet und den eigenen Garten über Jahrzehnte zu einem Paradies der Vielfältigkeit geformt hat. Auch der versierte Gartenfreund, der schon mehrere Gartenratgeber sein eigen nennt, wird aus diesem Buch noch viel Neues erfahren. An keiner Stelle gibt der Autor einfache „Lehrmeinungen“ weiter, die man in jedem einführenden Gartenbuch findet, sondern greift ausschliesslich auf seine eigenen Praxiserfahrungen zurück. Höfler weiss um die Notwendigkeit eines möglichst ökologischen, naturnahen Gärtnerns, er weiss aber auch, dass fast alle Gartenbesitzer im Falle ernsthafter Probleme mit Schädlingen oder bezüglich der Bodenfruchtbarkeit zu Spritzmitteln und Kunstdünger greifen. Hier versucht er einen praktikablen Mittelweg aufzuzeigen, der jedem Gartenbesitzer hilft, den Einsatz von Chemie so weit wie möglich zu vermeiden und nur dort auf sie zurückzugreifen, wo sie nötig ist oder eindeutig bessere Ergebnisse bringt als alle anderen Methoden. Ausführlich widmet sich der Autor in seinem Buch u. a. dem Obstgarten, wo er altes Wissen wieder ausgräbt und ebenso neue Arten, wie Indianerbananen, wie Taybeere behandelt, Nützlingen und Schädlingen im eigenen Garten, Rasenproblemen und deren Behebung sowie auch Zimmerpflanzen, Wintergärten und der Anlage eines Dachgartens. Feng Shui im Garten wird ebenso behandelt wie Gärtnern mit dem Mond oder der Einfluss von Erdstrahlen. In einem zweiten Teil werden die 100 häufigsten Gartenfragen seiner Kunden kurz und prägnant behandelt: Der Schnitt von Rosen und Ziersträuchern, das richtige Kompostieren und Düngen, Obstkrankheiten, der Umgang mit absterbenden Pflanzen oder das richtige Giessen – ein Bereich, bei dem die meisten Gartenbesitzer schwere Fehler machen. Der letzte Teil des Buches widmet sich Höflers Heimatregion, der Oststeiermark, in ihrer nicht nur gärtnerischen Vielfalt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Die Gartenschatzkiste
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans Höfler hat sein Leben der Pflanzenwelt gewidmet, in privater wie in beruflicher Hinsicht. Jetzt öffnet der Fachmann die Schatzkiste seines Wissens für jedermann. Man merkt dem Buch die große Erfahrung seines Autors an, der im Laufe seines Lebens unzählige Gärten angelegt und gestaltet und den eigenen Garten über Jahrzehnte zu einem Paradies der Vielfältigkeit geformt hat. Auch der versierte Gartenfreund, der schon mehrere Gartenratgeber sein eigen nennt, wird aus diesem Buch noch viel Neues erfahren. An keiner Stelle gibt der Autor einfache „Lehrmeinungen“ weiter, die man in jedem einführenden Gartenbuch findet, sondern greift ausschließlich auf seine eigenen Praxiserfahrungen zurück. Höfler weiß um die Notwendigkeit eines möglichst ökologischen, naturnahen Gärtnerns, er weiß aber auch, dass fast alle Gartenbesitzer im Falle ernsthafter Probleme mit Schädlingen oder bezüglich der Bodenfruchtbarkeit zu Spritzmitteln und Kunstdünger greifen. Hier versucht er einen praktikablen Mittelweg aufzuzeigen, der jedem Gartenbesitzer hilft, den Einsatz von Chemie so weit wie möglich zu vermeiden und nur dort auf sie zurückzugreifen, wo sie nötig ist oder eindeutig bessere Ergebnisse bringt als alle anderen Methoden. Ausführlich widmet sich der Autor in seinem Buch u. a. dem Obstgarten, wo er altes Wissen wieder ausgräbt und ebenso neue Arten, wie Indianerbananen, wie Taybeere behandelt, Nützlingen und Schädlingen im eigenen Garten, Rasenproblemen und deren Behebung sowie auch Zimmerpflanzen, Wintergärten und der Anlage eines Dachgartens. Feng Shui im Garten wird ebenso behandelt wie Gärtnern mit dem Mond oder der Einfluss von Erdstrahlen. In einem zweiten Teil werden die 100 häufigsten Gartenfragen seiner Kunden kurz und prägnant behandelt: Der Schnitt von Rosen und Ziersträuchern, das richtige Kompostieren und Düngen, Obstkrankheiten, der Umgang mit absterbenden Pflanzen oder das richtige Gießen – ein Bereich, bei dem die meisten Gartenbesitzer schwere Fehler machen. Der letzte Teil des Buches widmet sich Höflers Heimatregion, der Oststeiermark, in ihrer nicht nur gärtnerischen Vielfalt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe